Einführung von SonicOS 7

Schneller skalieren, mehr schützen und die Kontrolle zurückgewinnen.
Die neue SonicOS 7-Architektur ist das fortschrittlichste Sicherheitsbetriebssystem von SonicWall und bildet das Herzstück unserer neuesten physischen und virtuellen Firewalls, einschließlich der Modelle der TZ, NSv und NSsp Serie.

Was ist neu in SonicOS 7

  • Erweiterter Schutz gegen verschlüsselte Bedrohungen

    Die TLS 1.3-Entschlüsselung erkennt Bedrohungen, die sich im verschlüsselten Datenverkehr verbergen, ohne Leistungseinbußen.

  • Vereinfachte Integrationen

    Die neuen Rest-APIS ermöglichen die Integration von SonicWall-Firewalls mit anderen Sicherheitslösungen, einschließlich hybrider Richtlinien-Orchestratoren, SIEM, RMM, NAC, SOAR und mehr.

  • Unterstützung mehrerer Instanzen

    Die Multi-Instanz-Unterstützung von SonicOS 7 für Enterprise-Firewalls ermöglicht den Betrieb mehrerer unabhängiger Firewall-Instanzen auf derselben Hardware, wodurch eine Mandantenfähigkeit erreicht und die betriebliche Einfachheit maximiert wird.

  • Einfache Zero-Touch-Bereitstellung

    Die neue SonicExpress Mobile App bietet eine echte Zero-Touch-Bereitstellung, welche die Entsendung von Technikern überflüssig macht, Geld spart und die Bereitstellung von goldenen Konfigurationen in Zweigstellen erleichtert.

Vereinfachen Sie die Übersicht mit einer modernen Benutzeroberfläche

Die moderne und intuitive Benutzeroberfläche von SonicOS 7 bietet intelligente Geräte-Dashboards, neu gestaltete Topologien und eine vereinfachte Erstellung und Verwaltung von Richtlinien.

Netzwerk- und Bedrohungs-Dashboards bieten eine Zusammenfassung auf höchster Ebene über den allgemeinen Zustand der Appliance und Einblicke in Bedrohungen auf der Grundlage dessen, was die Firewall in Ihrem Netzwerk sieht.

Um die kognitive Belastung des Nutzers zu reduzieren, verfügt SonicOS 7 über eine Regelvisualisierung, die einen schnellen und intuitiven Einblick in die Art des Datenverkehrs bietet, für den die Regel gilt, was sie aus Sicht der Sicherheitsinspektion bewirkt und welcher Datenverkehr auf sie trifft. Die neu gestaltete Oberfläche für Sicherheitsregeln ermöglicht auch Inline-Bearbeitungen sowie weitere Features für mehr Benutzerfreundlichkeit.

Das Hinzufügen, Entfernen oder Ändern von Regeln kann zu Fehlkonfigurationen führen, wodurch Netzwerke, Daten und Nutzer Angreifern ausgesetzt sind. SonicOS 7 enthält neue Features wie Sichtbarkeit in angepassten Regeln und Trefferzahlen, Erkennung von Schattenregeln und Regeloptimierung zur Vermeidung von Fehlkonfigurationen. Mit dem Schwerpunkt auf verbesserter Benutzerfreundlichkeit macht es SonicOS 7 einfacher denn je, die Grundlage für Sicherheitsregeln ordentlich und überschaubar zu halten.

SonicOS 7 bietet eine Topologieansicht Ihrer Firewall und der Endpunkte dahinter – einschließlich Dashboards, auf denen der über die Firewalls laufende Datenverkehr detailliert aufgeführt ist, wer dafür verantwortlich ist und welche Bedrohungen er birgt. Das neue SonicOS-Benachrichtigungscenter zeigt verwertbare Warnmeldungen an, damit Administratoren bei Firewall-bezogenen Ereignissen sofort eingreifen können. Und ein neuer Capture Threat Assessment Report bietet zusammenfassende Einblicke auf Führungsebene in den Datenverkehr, riskante Anwendungen und eine Vielzahl von Malware und anderen Bedrohungen.

„Mit dem neu entwickelten SonicOS 7 fühlt sich die Geschwindigkeit der Oberfläche wie auf einem leistungsfähigen Computer an. Er läuft glatt und reibungslos, und ermöglicht eine detailliertere Analyse dessen, was die Firewall tut. Zusammen mit dem neuen NSM Network Security Manager, bei dem die Oberflächen praktisch identisch sind, ist es eine GUI-Übereinstimmung der Superlative.“

LESEN SIE, WAS UNSERE KUNDEN SAGEN

SonicOSX 7 für Enterprise-Firewalls

Mit den neuen Funktionen für einheitliche Sicherheitsrichtlinien vereinfacht SonicOSX 7 komplexe Richtlinien-, Audit- und Managementkontrollen mit einer Firmware, die für Großunternehmen und Regierungsbehörden entwickelt wurde. Erhalten Sie leistungsstarken Schutz vor Bedrohungen und gewinnen Sie Transparenz in verteilten und hybriden Netzwerken.

SonicOS-Dokumentation

SonicOS Datenblätter

Erfahren Sie Einzelheiten zu den Produkten wie Features und Vorteile sowie Hardware- und Softwarespezifikationen.

SonicOS-Versionshinweise

Sind Sie bereit, Ihre SonicOS-Version zu aktualisieren? Lesen Sie zunächst die Versionshinweise, um Informationen über zusätzliche Features, behandelte Probleme, bekannte Probleme und Upgrade-Pfade zu erhalten.

SonicOS Upgrade-Leitfaden

Nutzen Sie unsere Upgrade-Leitfäden für Informationen, die für ein Upgrade von SonicOS und verwandter Software relevant sind. Verstehen Sie die unterstützten Upgrade-Pfade und Kompatibilität.

SonicOS Admin-Leitfaden

Unsere Admin-Leitfäden enthalten die Informationen, die Sie zur erfolgreichen Aktivierung, Konfiguration und Nutzung von SonicOS für SonicWall Security Appliances benötigen.

Kompatibilitätsmatrix

Die folgende Tabelle zeigt die für jedes SonicWall-Firewall-Modell unterstützten SonicOS-Versionen.

SONICWALL FIREWALL MODELSONICOSX 7SONICOS 7SONICOS 6.5
Hardware Firewalls
SOHO Series
SOHO-W, SOHO-250, SOHO-250W
TZ Series Firewalls
TZ300, TZ300P, TZ300W, TZ350, TZ350W, TZ400, TZ400W, TZ500, TZ500W, TZ600, TZ600P
TZ Series Firewalls
TZ270, TZ270W, TZ370, TZ370W, TZ470, TZ470W, TZ570, TZ570W, TZ670
NSa Series
NSA 2600, NSA 3600, NSA 4600, NSA 5600, NSA 6600, NSa 2650, NSa 3650, NSa 4650, NSa 5650, NSa 6650, NSa 9250, NSa 9450, NSa 9650
NSa Series
NSa 2700, NSa 3700, NSa 4700, NSa 6700
SuperMassive Series
SM 9200, SM 9400, SM 9600, SM 9800
NSsp Series
NSsp 12400, NSsp 12800
NSsp Series
NSsp 13700
NSsp Series
NSsp 15700
Virtual Firewalls
NSv Series
NSv 10, NSv 25, NSv 50, NSv 100, NSv 200, NSv300, NSv 400, NSv 800, NSv 1600
NSv Series
NSv 270, NSv 470, NSv 870

Information listed in the table above reflects SonicWall’s latest SonicOS firmware releases. If your security appliance is running an older firmware version, please check our Product Life Cycle Tables for recommended upgrades and latest releases for your firewall.


Product Life Cycle Tables

Technische Ressourcen

SONICWALL COMMUNITY
TECHNISCHE DOKUMENTATION
WISSENSBASIS
Trace:6e772ae5ec3bd53085d61ae1ba343a92-93