en-DE
search-icon

SonicWall Führungsteam

Lernen Sie das Führungsteam von SonicWall kennen

Bill Conner Headshot
Bill Conner
President und CEO
Bill Conner
President und CEO

Bill Conner zählt weltweit zu den erfahrensten Führungskräften in den Bereichen Sicherheit, Daten und Infrastruktur und blickt auf über 30 Jahre Erfahrung in zahlreichen Bereichen der Hightechbranche zurück. Ein Unternehmens-Turn-around-Experte. Heute ist er President und CEO von SonicWall, einem der weltweit vertrauenswürdigsten Netzwerksicherheitsunternehmen. SonicWall wurde nach der im November 2016 von Dell vollzogenen Ausgliederung durch Francisco Partners und Elliott Management erworben. SonicWall-Firewalls der nächsten Generation und Netzwerksicherheitslösungen schützen weltweit mehr als 1 Million Netzwerke von mehr als 500.000 Unternehmen in mehr als 150 Ländern. Unter der Leitung von Bill Conner übertraf SonicWall in weniger als einem Jahr die ehrgeizigen finanziellen und operativen Kennzahlen, die für das gesamte Unternehmen festgelegt wurden. Erreicht wurden ein Rekordwert bei Partnerregistrierungen (über 15.000 Partner/4.000 neu netto), ein starkes Pipeline-Wachstum (über 250 Mio. USD bei neuen Partnerschaftsregistrierungen), wichtige Serviceverbesserungen (80%ige Reduzierung der Wartezeiten), die Freigabe einer neuen globalen Marketingkampagne und ein Rekordstand bei neuen Produkteinführungen.

Bill Conner stand an der Spitze von vier bedeutenden technologischen Umbrüchen im Zeitalter der digitalen Informationen. Angefangen bei seiner Führungsposition in Schlüsselbereichen bei AT&T über die 9 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme von Bay Networks, mit der er Nortel in die Datensparte führte, bis hin zu seiner Arbeit bei Entrust zum Schutz digitaler Identitäten und der Zeit bei Silent Circle, wo er sichere Kommunikation und Datenschutz über Mobilgeräte und die Cloud vom Verbraucher bis zum Unternehmen brachte, hat Bill Conner eine starke Erfolgsbilanz aufgebaut. Er hat Produktlinien überarbeitet, Organisationen auf Weltklasse-Niveau aufgebaut, weltweite Vertriebsorganisationen neu ausgerichtet und branchenführende Marketing-Kampagnen kreiert. Nachdem er zum Präsidenten und CEO von Silent Circle ernannt wurde, positionierte Connor das Verbraucherdatenschutz-Unternehmen schnell um zu einem Unternehmen, welches sein Hauptaugenmerk auf mobile Datenschutzplattformen für Unternehmen (Enterprise Privacy Platform – EPP) legt. Hierzu gehörte die Schaffung der entsprechenden Marketingkategorie, die Überarbeitung der Produkte und des globalen Cloud-Service sowie der Neuaufbau der Vertriebs-, Service- und Marketingfunktionen. Als President und CEO bei Entrust schuf Bill Conner rasch ein Best-in-Class-Unternehmen, indem er das technologiegeführte Unternehmen in ein kunden- und marktgetriebenes Unternehmen umgestaltete. Bei der Privatisierung von Entrust mit der Private-Equity-Gesellschaft Thoma Bravo im Jahr 2009 definierte er die Prioritäten des Unternehmens neu, um die neue Marktdynamik wie SaaS und Mobilität zu nutzen. So konnte Bill Conner das Unternehmen erfolgreich auf ein nahezu 100%iges abonnementbasiertes Umsatzmodell umstellen und gleichzeitig organische Wachstumsraten liefern, die mehr als doppelt so hoch waren wie der Markt. Rekordwerte bei den Vertragsverlängerungen von über 98 % trugen außerdem zu dem starken Wachstum bei. Im Jahr 2013 wurde Entrust für das 6,5-Fache der 2009-Investition verkauft.  

Bill Conner ist von öffentlich-privaten Partnerschaften im Bereich der Cybersicherheit überzeugt und wird regelmäßig dazu aufgefordert, sein Fachwissen an globale Führungskräfte bei großen Finanzinstituten, Unternehmen und Regierungen weiterzugeben. 

Er hat außerdem „Hacked“ für das SiriusXM Business Radio ins Leben gerufen und gehostet. Bill Connor hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter: „Marketer of the Year“ von Marketing Computers, „Corporate CEO of the Year“ von Tech Titans, „Top 100 Award“ von Federal Computer und die Auszeichnung „National Youth Science Camp Alumnus of the Year“.

Bill Conner absolvierte die Princeton University mit einem Bachelor-Abschluss in Maschinenbau und erhielt von der Wharton School der University of Pennsylvania einen Master-Abschluss in Business Administration.

Mehr
Symbol Linkedin
Symbol Twitter
John Gmuender
Chief Technology Officer
John Gmuender
Chief Technology Officer

John Gmuender hat über 30 Jahre Erfahrung im Software- und Hardware-Engineering, darunter 25 Jahre in der Leitung von Startups und in der Unternehmensführung. Er ist der Visionär und die technische Leitfigur hinter der SonicWall Reassembly-Free-Deep-Packet-Inspection(RF-DPI)-Technologie und der massiv skalierbaren Multicore-Sicherheitsarchitektur und -plattform von SonicWall. Bei SonicWall hat er die Produktlinie für Netzwerksicherheit über vier erfolgreiche Produktgenerationen hinweg geleitet und neue Geschäftsmodelle für das Unternehmen und die Branche ermöglicht, darunter das Modell der über die Cloud bereitgestellten Abonnementservices. John Gmuender kam im Zuge der Übernahme von SecureComNetworks, dem Startup-Unternehmen, das er gegründet und als CEO und VP of Engineering geleitet hatte, zu SonicWall. Vor seiner Zeit bei SecureCom Networks leitete er die Geschäfte von GUM, seinem eigenen Beratungsunternehmen für Engineering und Netzwerke. Dort stellte er seine Engineering-Kompetenz in den Bereichen Netzwerke, Sicherheit, Software und Hardware zahlreichen Unternehmen zur Verfügung, darunter auch JMA/Network Translation, dem Entwickler der PIX-Firewall, bevor das Unternehmen im Jahr 1996 von Cisco übernommen wurde. Im Verlauf seiner Karriere hatte John Gmuender Management- und Engineering-Positionen in der Entwicklung von x86- und Sparc-Mikroprozessoren bei Cyrix und Fujitsu/HaL Computer Systems inne. Seine Karriere hat bei IBM in der Communications Division begonnen. John Gmuender hat zahlreiche Patente und Publikationen im Hardware- und im Softwarebereich vorzuweisen. Er hat sein Studium an der North Carolina State University mit einem Bachelor in Elektrotechnik summa cum laude abgeschlossen.

Mehr
Symbol Linkedin
Atul Dhablania Headshot
Atul Dhablania
Vice President of Engineering and Worldwide Operations
Atul Dhablania
Vice President of Engineering and Worldwide Operations

Atul Dhablania ist Vice President of Engineering and Worldwide Operations bei SonicWall. Er blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im technischen und betrieblichen Management zurück. In den vergangenen 15 Jahren bei SonicWall leitete er Teams in der Konzeption und Entwicklung von Sicherheitslösungen sowie die weltweiten Aktivitäten des Unternehmens. Bevor er zu SonicWall kam, hatte Atul Dhablania Positionen im Management und Engineering bei AMD, Fujitsu/HaL Computer Systems, Cyrix, National Semiconductor und LSI Logic inne.

Atul Dhablania hat 11 Patente und mehrere Veröffentlichungen im Bereich Computerarchitektur, Arithmetik und Systemdesign vorzuweisen. Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Elektro- und Nachrichtentechnik der Universität in Delhi (Auszeichnung mit Goldmedaille), einen Master of Science-Abschluss in Elektrotechnik von der Michigan State University und einen MBA mit Beta Gamma Sigma-Auszeichnung der California State University, East Bay.

Mehr
Ravi Chopra Headshot
Ravi Chopra
Chief Financial Officer
Ravi Chopra
Chief Financial Officer

Ravi Chopra ist Chief Financial Officer (CFO) bei SonicWall. In seiner Rolle ist er für die Finanzfunktion von SonicWall verantwortlich. Dies umfasst die Finanzplanung und -analyse, das Rechnungswesen, Steuern, Treasury, Investor Relations und die Unternehmensentwicklung. Zu SonicWall kam er, nachdem er 13 Jahre lang bei Juniper Networks diverse Führungspositionen im Bereich Finanzen ausgefüllt hatte. Nach anderen Führungsrollen in den Bereichen Treasury, Unternehmensentwicklung, Finanzplanung und -analyse arbeitete er zuletzt als Corporate Vice President of Business Finance. Vor seiner Zeit bei Juniper Networks war Ravi Chopra vier Jahre damit beschäftigt, Finanzinitiativen bei Cisco voranzutreiben. Seine Karriere begann er mit Beratungsleistungen bei Deloitte und Investmentbanking bei Lazard.

Mehr
Symbol Linkedin
Robert (Bob) VanKirk Headshot
Robert (Bob) VanKirk
Chief Marketing Officer
Robert (Bob) VanKirk
Chief Marketing Officer

Bob VanKirk trat im April 2017 SonicWall bei, mit dem Ziel, Kunden- und Partnerfokus über die Bereiche Unternehmensmarketing, Produktmanagement und Produktmarketing voranzutreiben.  Schwerpunkte sind der Aufbau der SonicWall-Marke über global integrierte Marketingkampagnen, sowie die Vertriebsmöglichkeiten und die Steigerung der Umsatzerlöse über die Marketingprogramme von SonicWall.  Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren gehören Metriken und Messungen, sowie die enge Zusammenarbeit mit den Vertriebs-, Ingenieurs- und Serviceabteilungen und anderen wichtigen Funktionsbereichen von SonicWall. Bisher fährt das Team Rekordaktivitäten ein, die zu PR, Interessentengewinnung, Branchenauszeichnungen und Analystenkonferenzen führen.   

Vor seinem Beitritt bei SonicWall war Bob VanKirk Executive Vice President für Global Sales und Marketing bei Silent Circle, dem Marktführer im Bereich Unternehmensdatenschutz (Enterprise Privacy). Zu den Schwerpunktbereichen gehörten die Etablierung von Vertriebsprozessen, die Erhöhung der Kundenbindung, die Implementierung von Silent Circle's Partner / die Go-To-Marktstrategie und das Steigern des kontinuierlichen Kundenengagements, während das Unternehmen im Unternehmenssegment ein rasantes Wachstum verzeichnete. Vor Silent Circle war Bob VanKirk SVP von Americas Sales und Service für Entrust. In seinen 14 Jahren bei Entrust steigerte Bob VanKirk den regionale Absatz, implementierte die Vertriebs- und SSL-Teams von Entrust und leitete das globale Marketing. Von 2009 bis 2015 lieferte Bob VanKirk's Americas-Team YoY ein zweistelliges Perpetual- und Abonnement-Produktwachstum, wobei er immer wieder die Führung des Unternehmens übernahm und den Markt um mehr als das Doppelte übertraf. 

Mehr
Symbol Linkedin
Steve Pataky Headshot
Steve Pataky
Executive Vice President of Worldwide Sales
Steve Pataky
Executive Vice President of Worldwide Sales

Steve Pataky ist Executive Vice President of Worldwide Sales bei SonicWall. In dieser Funktion leitet er die Markteinführungsstrategien für die marktführenden Sicherheitslösungen von SonicWall. Als Fachmann für Vertrieb und Partnerschaften blickt er auf 25 Jahre Erfahrung zurück und genießt branchenweites Ansehen für die Entwicklung und Umsetzung eines globalen Vertriebs und von Channel-Strategien, für den Aufbau erstklassiger Teams, für innovative unternehmerische/kommerzielle Vertriebsprozesse und umfassende bedarfsgerechte Feld-/Partnerprogramme zur Förderung des durch Partner angetriebenen Umsatzwachstums. Er hat in den vergangenen Jahren verschiedene CRN Channel Chiefs-Auszeichnungen erhalten, darunter die Auszeichnung „50 Most Influential Channel Chiefs“ in den Jahren 2014, 2015 und 2017.

Bevor er zu SonicWall kam, war Steve Pataky President, Worldwide Channels and Alliances bei FireEye, einem Innovator auf dem Gebiet der Cybersicherheit. Dort baute er ein weltweiter Partnernetzwerk auf, nutzte Vertriebsprozesse über die Partner und trug damit zum explosionsartigen Wachstum von FireEye bei. Vor seiner Zeit bei FireEye bekleidete Steve Pataky Funktionen im Channel-Vertrieb und in der Entwicklung im In- und Ausland bei NetScreen, Juniper Networks, Vertical Networks und bei 3Com, wo er zwei Jahre lang im Asien-Pazifik-Raum mit dem Management der Partnerentwicklung und des operativen Betriebs betraut war.

Mehr
Symbol Linkedin
Keith Trottier Headshot
Keith Trottier
Vice President of Client Services und IT Executive
Keith Trottier
Vice President of Client Services und IT Executive

Keith Trottier erfüllt bei uns seit November 2016 die Funktion des Vice President of Client Services. Bevor er zu SonicWall wechselte, hatte er Positionen bei Silent Circle, Entrust und Corel inne.

Er hat zahlreiche Aufgaben und Verpflichtungen übernommen, darunter die Integration nach der Fusion, die Budgetverwaltung, betriebliche Verbesserungen und das Kundenbeziehungsmanagement.

Er hat Betriebserträge in Höhe von mehreren Millionen erfolgreich verwaltet. Keith Trottier ist eine Leitfigur im Bereich Services und hat über 25 Jahre Erfahrung im Management, in der Bereitstellung und Unterstützung von komplexen kundenorientierten Technologielösungen. Er hat einen Abschluss in Datenbankentwicklung und -verwaltung.

Mehr
Symbol Linkedin
Dmitriy Ayrapetov Headshot
Dmitriy Ayrapetov
Executive Director of Product Management
Dmitriy Ayrapetov
Executive Director of Product Management

Dmitriy Ayrapetov ist Executive Director of Product Management bei SonicWall. Vor dieser Position hatte er Funktionen im Produkt- und Engineering-Management bei SonicWall und bei Koo Inc. inne. Das im Bereich SSL-VPN tätige Startup-Unternehmen Koo Inc. wurde 2005 von SonicWall übernommen. Als Experte für Cybersicherheit hält er Vorträge auf branchenspezifischen Konferenzen wie RSA, Gartner Security Summit oder Dell World und ist regelmäßig auf der jährlichen SonicWall Partnerkonferenz Peak Performance präsent. Dmitriy Ayrapetov besitzt einen MBA der Haas School of Business an der Universität U.C. Berkeley und einen BA in Cognitive Science von der UC Berkeley.

Mehr
Symbol Linkedin
Ed Cohen Headshot
Ed Cohen
Leader of Strategy and Business Development
Ed Cohen
Leader of Strategy and Business Development

Edward Cohen leitet bei SonicWall die Bereiche Strategie und Geschäftsentwicklung. Dort ist er verantwortlich dafür, die strategischen Pläne des Unternehmens voranzutreiben und für den Prozess zur Identifizierung, Bewertung und Integration organischer und nicht organischer Optionen zur Umsetzung dieser Pläne.

Er bringt über 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Entwicklung von Unternehmen, Fusionen und Übernahmen, Venture-Kapital, Unternehmensstrategie, Neugeschäftsentwicklung, Produktmanagement, Marketing, Finanzmanagement und der Integration von übernommenen Unternehmen mit.

Ed Cohen hat zuvor die Strategie und Geschäftsentwicklung für Dell Software geleitet. Dort lancierte er den Dell Cloud Marketplace und leitete die Entwicklung der Dell Gesamtstrategien für Sicherheit, für die Cloud und für das Internet der Dinge.

Ed Cohen kam durch die Übernahme von SonicWall zu Dell, wo er dazu beitrug, eine Turnaround-Strategie zu entwickeln, die sechs erfolgreiche Übernahmen nach sich zog. Er war an der Privat-Equity-Fusion des Unternehmens mit Thoma Bravo und dem Ontario Teachers’ Pension Plan beteiligt und leitete den Übernahme- und Integrationsprozess auf Seiten von SonicWall beim Verkauf des Unternehmens an Dell. Außerdem leitete er das E-Mail-Sicherheitsgeschäft von SonicWall.

Vor seiner Zeit bei SonicWall hatte Ed Cohen Führungspositionen bei Philips Electronics und AlliedSignal/Honeywell inne.

Ed Cohen besitzt einen MBA im internationalen strategischen Management der Duke University und erhielt seine CPA-Zertifizierung im US-Bundesstaat Maryland.

Mehr
Symbol Linkedin
John Gordineer Headshot
John Gordineer
Director of Product Marketing
John Gordineer
Director of Product Marketing

John Gordineer ist Director of Product Marketing für die Cybersicherheitsprodukte von SonicWall. In seiner Funktion ist er verantwortlich für das technische Messaging, die Positionierung und Verbreitung von SonicWall Lösungen für Netzwerksicherheit:, E-Mail-Sicherheit und sicheren Remotezugriff im Dialog mit Kunden, mit Partnern, mit der Presse und mit Branchenanalysten. John Gordineer besitzt über 25 Jahre Erfahrung im Produktmarketing, im Produktmanagement, in der Produktentwicklung und in der Produktionstechnik bei Verilink, Dell und jetzt bei SonicWall. Er hat einen Bachelor-Abschluss im Wirtschaftsingenieurwesen von der Montana State University.

Mehr
Symbol Linkedin
Matt Neiderman
General Counsel und Vice President, HR
Matt Neiderman
General Counsel und Vice President, HR
Mehr
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software