• Neue SonicWall My Workspace-Oberfläche für einfache Verwaltung und Steuerung diverser Mandanten
  • Erweiterte Professional Services für Managed Security Service Provider (MSSP) mit Einzelportalerfahrung und Automatisierung
  • Kundenspezifische Risikoeinschätzungen mit Echtzeit-Threat-Intelligence
  • Neues MSSP Pilotprojekt 2020

 München, 4. Dezember 2019 — SonicWall, ein führender Anbieter innovativer Sicherheitslösungen, der bereits mehr als eine Million Netzwerke absichert, stellt Managed Security Service Providern (MSSP) eine erweiterte, einheitliche Sicherheitssuite bereit, die konzipiert wurde, um komplexe Abläufe, unabhängig von Kundengröße und -umgebung, zu eliminieren. Die erweiterte Capture-Cloud-Plattform von SonicWall unterstützt MSSPs bei der Verwaltung von Konten, der Produktregistrierung, der Lizenzkontrolle und der Bereitstellung von Bedrohungsanalysen pro Nutzer in Echtzeit.

„MSSPs spielen eine entscheidende Rolle in unserem wachsenden Partnernetzwerk. Sie schützen kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) vor den heutigen Cyberbedrohungen,” sagt President und CEO von SonicWall Bill Conner. „Unser wachsendes SonicWall-Team wird auch weiterhin mit einigen der größten Partner und Distributoren weltweit arbeiten, um mit unseren bewährten Managed Security Services das zu schützen, was Cyberkriminelle zerstören wollen. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir freuen uns jetzt schon darauf, nächstes Jahr mit mehr als 20.000 SonicWall-Partnern weltweit die Sicherheit in Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen.”

Vereinfachtes Backend-Sicherheitsmanagement und Verwaltung

Mit der SonicWall Capture-Cloud-Plattform können MSSPs ihr Serviceangebot mit einer vernetzten, konstanten Sicherheitsplattform weiter ausbauen. MSSPs können zudem dank der neuen Funktionen, die auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind, Kontrolle, Transparenz und Verwaltung von IT-Sicherheits-Ökosystemen vereinfachen.

My Workspace, ein intuitives Kundenmanagement-Dashboard, ist speziell auf MSSPs ausgerichtet und kommuniziert problemlos über das Single Sign On (SSO) mit dem SonicWall Capture Security Center (CSC). My Workspace wird durch einen intelligenten dynamischen Prozess gesteuert und vereinfacht die Verwaltung komplexer Managed-Security-Service-Geschäftsbereiche. MSSPs können schnell neue Kunden integrieren, mehrere Mandanten anlegen und verwalten sowie eine rollenspezifische Zugriffskontrolle einrichten. So können verschiedene Kundenumgebungen problemlos verwaltet und genutzt werden.

„Managed Security Service Provider wollen Kunden bei der gewaltigen Aufgabe helfen, in der ´ständig wachsenden Bedrohungslandschaft Unternehmen zu schützen.“, sagte Michael Crean, CEO von Solutions Granted. „Einen Anbieter zu finden, der in der Lage ist, die Komplexität verschiedener Dienstleister zu reduzieren, ist das oberste Gebot, wenn man sich bereits über andere wichtige Prioritäten wie Compliance, Bandbreite, Kosten und vieles mehr Gedanken machen muss.“

„Als Managed Security Service Provider wollen wir die Integration umfassender Sicherheitslösungen vereinfachen“, sagt Stuart Buckley, Sales Director of Managed Services für K3. „SonicWall ermöglicht es uns, unseren Kunden skalierbare und durchgängige Sicherheitsservices bereitzustellen, die über eine einzige Oberfläche verwaltet werden und über eine flexible, verbrauchsabhängige Abrechnungsmöglichkeit verfügen.“

Komplexität reduzieren

Das SonicWall Global Management System (GMS) 9.2 ist für Risikomanagement, Governance und Compliance unerlässlich und ermöglicht es Unternehmen, SonicWall-Firewalls, WLAN-Sicherheit, sichere E-Mails und externe Anwender schnell und einfach einzurichten und zu verwalten. GMS lässt sich in den ConnectWise Manager integrieren, ein branchenführendes Tool zur Automatisierung von Professional Services (PSA), um ein Einzelportalerlebnis für automatisiertes Support-Ticketing, Systemwarnungen und Ausfallschutz sowie die Ressourcensynchronisierung zu gewährleisten.

Um wachsende Netzwerke zu schützen sind schnelle Auswertung und Reaktion unerlässlich. SonicWall Analytics bietet MSSPs eine übersichtliche Darstellung des Netzwerkverkehrs sowie die Möglichkeit, kundenspezifische Risikostufen zu erfassen und individualisierbare Berichte zu erstellen.

Flexible Tarife im Beta-Programm

Die qualifizierten SonicWall MSSPs, die am derzeit laufenden Beta-Programm teilnehmen, werden in Kürze von der flexiblen monatlichen Abrechnung profitieren können. Das Pilotprojekt bietet die Möglichkeit der Pay-as-you-go-Bezahlung, im Moment für Capture Client und Cloud App Security und später in 2020 auch für eine breitere Palette von SonicWall-Produkten und -Services.

Über SonicWall

Seit mehr als 28 Jahren bekämpft SonicWall Cyberkriminalität und schützt kleine, mittelständische und große Unternehmen sowie Behörden weltweit. Gestützt durch die Forschungsarbeit der SonicWall Capture Labs sichert SonicWall mehr als eine Million Unternehmens- und mobile Netzwerke, E-Mails, Anwendungen und Daten in mehr als 215 Ländern und Regionen mit den preisgekrönten Lösungen für die Erkennung und Abwehr von Bedrohungen in Echtzeit ab. So können Unternehmen effektiver arbeiten und müssen sich weniger Gedanken um ihre Sicherheit machen. Weitere Informationen finden Sie auf www.sonicwall.com.

Bleiben Sie mit SonicWall in Verbindung

SonicWall auf Twitter
SonicWall bei LinkedIn
SonicWall auf Facebook
SonicWall auf Instagram

Presse-Kontakt

SonicWall

Lindsey Lockhart
Director of Public Relations
T: +1 214 562 1521
llockhart@sonicwall.com

PR-Agentur AprilSix

Maria Dudusova
T: +49 8982109971
maria.dudusova@aprilsix.com