en-DE
Suche-Symbol

Serviceplattform für Netzwerksicherheit (NSsp) der High-End Firewall-Serie

Die SonicWall NSsp-Baureihe (Network Security services platform) für High-End-Firewalls folgt bei der Bedrohungserkennung und -prävention einem innovativen Ansatz, indem sie anwendungsbasierten Schutz mit Cloud-Intelligenz in einer zuverlässigen und hochwirksamen Plattform kombiniert. Die speziell für große verteilte Unternehmen, Rechenzentren und Service Provider entwickelte NSsp-High-End-Baureihe enthält moderne Sicherheitstechnologien, die für Millionen von Verbindungen einen bewährten skalierbaren Schutz vor den meisten Advanced Threats bieten, ohne dabei die Leistung zu beeinträchtigen.
High-End-Modelle Produktbild

Unternehmenssicherheit mit allen Möglichkeiten der Cloud-Intelligenz

Die SonicWall NSsp-Baureihe (Network Security services platform) für High-End-Firewalls folgt bei der Bedrohungserkennung und -prävention einem innovativen Ansatz, indem sie anwendungsbasierten Schutz mit Cloud-Intelligenz in einer zuverlässigen und hochwirksamen Plattform kombiniert. Die speziell für große verteilte Unternehmen, Rechenzentren und Service Provider entwickelte NSsp-High-End-Baureihe enthält moderne Sicherheitstechnologien, die für Millionen von Verbindungen einen bewährten skalierbaren Schutz vor den meisten Advanced Threats bieten, ohne dabei die Leistung zu beeinträchtigen.

Legende: S — Standard,  O — Optional,  N — Nicht verfügbar

_productName NSsp 12400 NSsp 12800
Deep Packet Inspection Firewall TotalSecure Advanced Firewall – Übersicht S S
Stateful Packet Inspection Firewall TotalSecure Advanced Firewall – Übersicht S S
Schutz für Dateien unbegrenzter Größe TotalSecure Advanced Firewall – Übersicht S S
Gescannte Protokolle TotalSecure Advanced Firewall – Übersicht S S
Application Intelligence and Control Threat Prevention Services erhältlich S S
Einbruchssicherung Threat Prevention Services erhältlich S S
Gateway-Anti-Virus und Anti-Spyware Threat Prevention Services erhältlich S S
Content- und URL-Filterung (CFS) Threat Prevention Services erhältlich S S
SSL-Inspektion (DPI SSL) Threat Prevention Services erhältlich S S
Capture Advance Threat Protection Threat Prevention Services erhältlich S S
Contentfilterung Client (CFC)1 Threat Prevention Services erhältlich O O
Obligatorischer Anti-Virus und Anti-Spyware für Clients1 Threat Prevention Services erhältlich O O
24x7 Support Threat Prevention Services erhältlich S S
Schnittstellen Firewall allgemein 4 x 40-GbE QSFP+, 16 x 10-GbE SFP+, 1GbE Management, 1 Konsole 4 x 40-GbE QSFP+, 16 x 10-GbE SFP+, 1GbE Management, 1 Konsole
Verwaltung Firewall allgemein CLI, SSH, Web-UI, Capture Security Center, GMS CLI, SSH, Web-UI, Capture Security Center, GMS
Unterstützte Nodes Firewall allgemein Unbegrenzt Unbegrenzt
VPN-Tunnel zwischen den Standorten Firewall allgemein 25.000 25.000
IPSec VPN-Clients (Maximum) Firewall allgemein 2.000 (10.000) 2.000 (10.000)
SSL VPN NetExtender Clients (Maximum) Firewall allgemein 2 (3.000) 2 (3.000)
VLAN-Schnittstellen Firewall allgemein 512 512
Wireless-Controller Firewall allgemein S S
Prüfdurchsatz der Firewall2 Leistung der Firewall/VPN 58,4 Gbps 120,3 Gbps
Durchsatz der Bedrohungsabwehr3 Leistung der Firewall/VPN 33,5 Gbps 67,5 Gbps
Durchsatz Applikationsinspektion3 Leistung der Firewall/VPN 45,5 Gbps 91,0 Gbps
Durchsatz IPS3 Leistung der Firewall/VPN 36,8 Gbps 73,0 Gbps
Durchsatz Anti-Malware-Inspektion3 Leistung der Firewall/VPN 33,5 Gbps 67,5 Gbps
Durchsatz IMIX Leistung der Firewall/VPN 14,8 Gbps 29,0 Gbps
Durchsatz SSL-DPI3 Leistung der Firewall/VPN 8,1 Gbps 17,6 Gbps
VPN-Durchsatz4 Leistung der Firewall/VPN 24,5 Gbps 47,0 Gbps
Maximale Verbindungen (SPI) Leistung der Firewall/VPN 40.000.000 80.000.000
Maximale Verbindungen (DPI) Leistung der Firewall/VPN 16.000.000 32.000.000
Maximale Verbindungen (DPI SSL) Leistung der Firewall/VPN 800.000 1.600.000
Neu Verbindungen/Sek. Leistung der Firewall/VPN 430.000/Sek. 860.000/Sek.
Protokollierung Merkmale Analyzer, Lokales Protokoll, Syslog Analyzer, Lokales Protokoll, Syslog
Visualisierung des Netzwerk-Datenverkehrs Merkmale S S
NetFlow-/IPFIX-Reporting Merkmale S S
SNMP Merkmale S S
Authentifizierung Merkmale LDAP, XAUTH/RADIUS, SSO, Novell, Interne Nutzer-Datenbank, Terminal Services, Citrix, Common Access Card (CAC) LDAP, XAUTH/RADIUS, SSO, Novell, Interne Nutzer-Datenbank, Terminal Services, Citrix, Common Access Card (CAC)
Dynamisches Routing Merkmale BGP, OSPF, RIP BGP, OSPF, RIP
Einmalige Anmeldung (SSO) Merkmale S S
Voice-over-IP (VoIP)-Sicherheit Merkmale S S
PortShield Sicherheit Merkmale S S
Portaggregation Merkmale S S
Linkredundanz Merkmale S S
Richtlinienbasiertes Routing Merkmale S S
Route-basiertes VPN Merkmale S S
Dynamische Bandbreitensteuerung Merkmale S S
Zustandsabhängige hohe Verfügbarkeit Merkmale S S
Multi-WAN Merkmale S S
Lastverteilung Merkmale S S
Objektbasierte Verwaltung Merkmale S S
Richtlinienbasierte NAT Merkmale S S
IKEv2 VPN Merkmale S S
TLS-/SSL-/SSH-Entschlüsselung und Inspektion Merkmale S S
SSL-Steuerung Merkmale S S
Automatisiertes Provisioning für VPN Merkmale S S
Biometrische Authentifizierung Merkmale S S
DNS-Proxy Merkmale S S
Ausfallschutz Hardware Merkmale Aktiv/Standby mit State Sync, Aktiv/aktive DPI mit State Sync, Aktiv/aktives Clustering Aktiv/Standby mit State Sync, Aktiv/aktive DPI mit State Sync, Aktiv/aktives Clustering
  1. Services müssen separat erworben werden.
  2. Testmethoden: Maximale Leistung basierend auf RFC 2544 (für Firewall). Die tatsächliche Leistung variiert je nach Netzwerkbedingungen und aktivierten Services.
  3. Der Datendurchsatz bei vollständiger DPI/Gateway-Anti-Virus- bzw. -Anti-Spyware-Schutz/IPS wurde mit dem Spirent WebAvalanche HTTP-Leistungstest sowie Ixia Testtools nach Branchenstandard gemessen. Tests erfolgten mit mehreren Datenströmen über mehrere Portpaare. Der Durchsatz der Bedrohungsvermeidung wird mit Gateway AV, Anti-Spyware, IPS und Application Control bestimmt.
  4. Der VPN-Datendurchsatz wurde gemäß RFC 2544 gemessen. Dabei wurde UDP-Datenverkehr mit einer Paketgröße von 1.280 Byte verwendet.
  5. Der Modus zur Leistungsoptimierung kann erhebliche Leistungsverbesserungen ohne deutliche Auswirkungen auf die Effizienz der Bedrohungsvermeidung haben.
Detaillierte Übersicht
Überlegene Bedrohungserkennung und Leistung Bild

Überlegene Bedrohungserkennung und Leistung

  • Blockiert mittels patentreifer RTDMITM- (Real-Time Deep Memory Inspection) und RFDPI®-Technologie mehr Angriffe
  • Kombiniert cloud-basierte und fest eingebaute Bedrohungsabwehr mit Multi-Engine-Sandboxes
  • Hohe, branchenweit anerkannte Sicherheitseffizienz
  • Hochgeschwindigkeitsleistungen mit 40-Gigabit-Ethernet-Ports
  • Sicherheit kann auf Millionen von verschlüsselten Verbindungen skaliert werden
  • Entschlüsselt und untersucht TLS/SSL- und SSH-Datenverkehr in Echtzeit

SonicWall NSa High-End-Firewall Serie – Video-Datenblatt

Die SonicWall NSsp Serien nutzen eine weitestgehend skalierbare Hardware-Architektur und Cloud-basierte sowie integrierte DPI, um auf tausenden von verschlüsselten und unverschlüsselten Verbindungen eine schnelle Bedrohungsabwehr in Echtzeit zu bieten.

Netzwerkkontrolle und -flexibilität Bild

Netzwerkkontrolle und -flexibilität

  • Nutzen Sie das leistungsfähige Betriebssystem SonicOS.
  • Erhalten Sie Anwendungsinformationen und -kontrolle.
  • Segmentieren Sie Ihr Netzwerk in Zonen.
  • Stellen Sie es am Netzwerk-Edge oder im Rechenzentrums-Core bereit.

Lösungsüberblick lesen >

Leistung, die

Leistung, die überragend ist

  • Herausragende Leistung und Sicherheit auf Unternehmensniveau 
  • Multi-Gigabit-Bedrohungsschutz fast ohne Latenzzeiten
  • Grundlegende Sicherheitstechnologien mit mehreren 10-GbE-Schnittstellen in einem 2E-Rackmount-Gehäuse kombiniert

DATENBLATT LESEN

Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit Bild

Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit

  • Wählen Sie zwischen mehreren Konfigurationsoptionen.
  • Speichern Sie Protokolle, Berichte, Firmware-Sicherungsdateien und vieles mehr im integrierten Speichermodul.
  • Sicherstellung von Geschäftskontinuität dank redundanter Netzteile und Lüfter

Lösungsüberblick lesen >

Die SonicWall Capture Cloud-Plattform Bild

Die SonicWall Capture Cloud-Plattform

  • Beziehen Sie Bedrohungsinformationen, die von mehr als einer Million SonicWall-Sensoren stammen.
  • Entwickeln und übermitteln Sie automatisch Signaturen in Echtzeit mit Hilfe des Forscherteams der SonicWall Capture Labs.
  • Setzen Sie NSsp-Firewalls ein, die kontinuierlich Zugriff auf die Capture Cloud Platform haben, wo Millionen von Malware-Signaturen gespeichert sind.
  • Nutzen Sie die Capture Cloud Platform, um Ihre Verwaltung, Lizenzierung, Berichterstellung und Analytik in einer einzigen Konsole zu zentralisieren. 

Mehr erfahren >

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software